Das (leidige?) Thema Beziehung & das Alter

Gibt es für die Liebe Grenzen? Eigentlich nicht wirklich. Irgendwann im Leben läuft uns eine Person über den Weg (egal ob wir nach dieser gesucht haben oder nicht) und es macht bähm. Und wenn es bähm macht, dann fragt das bähm auch nicht, ob diese Person männlich, weiblich oder was auch immer ist. Ich möchte hier jetzt nicht alle Arten von Geschlechtern aufzählen, die es gibt, das würde den Umfang dieses Artikels sprengen. Und dem bähm ist auch egal, wie jung oder alt die Person ist. Es halt halt einfach bähm gemacht…..

Aber ist es dann wirklich so einfach?

Ich habe in 2019 eine Person kennengelernt, die war 17 Jahre jünger (in etwa) als ich. Wir hatten uns mega gut verstanden, sehr viel unternommen und uns so im Durchschnitt etwa jeden zweiten Tag gesehen. Mein Herz machte sehr schnell Tabularasa und ich war mir eigentlich auch sicher, das Sie ähnlich empfindet. Die Geschichte ist recht lang, aber ich kürze Sie hier ab. Aus uns ist nichts geworden, es gibt auch keinen Kontakt mehr zwischen uns beiden. Sie weiß, das ich in Sie verliebt war und ich hatte Ihr damals auch gesagt, das ich mir sicher bin, das Sie genauso empfindet. Sie hat es nie bestritten und es gibt auch verschiedenste Reaktionen und Verhaltensmuster, die meine Vermutung bestätigen. Aber ich weiß, das Sie Ihre strikte Altersgrenze hatte von „maximal 10 Jahre älter“ oder so. Rückblickend muss ich sagen, wahrscheinlich hätte das mit uns auch nicht funktioniert aus bestimmten Gründen (die erstmal hier aber egal sind), aber ich frage mich in solchen Momenten, warum man nicht auf seine Gefühle und sein Herz hört. Ist ein größerer Altersunterschied so schlimm? Oder hat man Angst vor dem, was andere sagen? Weil man nicht in die gesellschaftliche Norm passt?

Vor ein paar Tagen kam ich zufällig mit einer weiblichen Person in ungefähr meinem Alter ins Gespräch über das Thema Altersunterschied in Beziehungen. Sie erzählte mir, das Sie, als Sie 18 Jahre alt war, einen Freund hatte, der 48 Jahre war. Und für Sie war das damals überhaupt gar kein Problem. Ich würde sagen, Sie hat auf Ihr Herz gehört.

Und auch ich hatte diese umgekehrte Erfahrung schon gemacht. Ich war 22 oder 23 Jahre alt – so genau weiß ich das gar nicht mehr und meine erste Freundin war auch um die 45 Jahre alt.

Ich für mich sag ja immer, das Alter spielt keine Rolle. Die Chemie muss passen, die geistige Reife muss da sein für gute Gespräche und Unterhaltungen und bitte auch eine gute Portion Verrücktheit, denn das Leben ist schon ernst genug. Warum soll ich jemanden wieder laufen lassen, mit dem ich glücklich bin, nur weil er vielleicht ein paar Jahre zu alt oder zu jung ist? Soll ich dann wirklich jahrelang weiter Single bleiben und auf die Annehmlichkeiten einer Partnerschaft verzichten? Wie das gemeinsame aufwachen am morgen oder das abendliche Kuscheln vor der Couch? Oder weiter auf wundervolle zärtliche Berührungen verzichten?

Letztlich muss das jeder für sich alles entscheiden, ohne Frage. Ich für mich habe entschieden, eine solche Person nicht einfach wieder loszulassen, obwohl wir einen Altersunterschied von 27 Jahren haben. Die Tage, die Wochen, die Monate und die Jahre zu genießen. In guten wie in schlechten Zeiten. Und meine jetzige Zaubermaus möchte ich nie wieder los lassen und noch viele gemeinsame tolle Stunden, Tage, Wochen, Monate und Jahre mit Ihr erleben.

Natürlich läuft nicht immer alles bei uns rund, aber wir beide machen etwas sehr wichtiges in unserer Beziehung, was viele andere in Ihrer Beziehung nicht machen bzw. gemacht haben: Wir reden sehr offen miteinander. Und wenn es kriselt, dann reden wir sehr zeitnah darüber und versuchen die Ursache gemeinsam anzugehen und „fressen“ das nicht in uns rein. Und das hat uns in unserer gemeinsamen Zeit bis heute sehr gestärkt.

close

Verpasse keine neuen Einträge im Blog!

Du erhältst nur 1x pro Woche eine Nachricht von mir mit allen neuen Beiträgen in der Kurz-Übersicht.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

🤞

Du willst den nächsten Beitrag zu diesem Thema nicht verpassen und automatisch 1x pro Woche eine Info per eMail über neue Beiträge erhalten ?

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung